120hz monitor

Warum einen 120Hz Monitor? – Ein 120Hz Monitor macht gerade dann Sinn, wenn Sie mit Ihrem Rechner In-Game nicht die vollen 144 FPS erreichen können. Wenn Sie aber mehr oder eventuell sogar deutlich weniger Bilder pro Sekunde (FPS) im Game darstellen können, dann sollten Sie am besten doch eher auf einen 144Hz bzw. 240Hz Monitor zurückgreifen, oder im letzteren Fall dann auf einen normalen 60Hz Monitor.

 

120Hz Monitor Test bzw. Vergleich

Die aktuell beliebtesten 120Hz Bildschirme für Gaming (es gibt kaum Auswahl)

Acer Predator X (Predator X34P) 87 cm (34 Zoll) IPS Curved 1900R ZeroFrame Monitor Matt (HDMI, DP, USB Hub 3.0, UWQHD 3440x1440, 4ms GTG, 120Hz (OC), 300 Nits, NVIDIA G-Sync)
Angebot AOC AGON AG352UCG6 88,9 cm (35 Zoll) Curved Monitor (HDMI, USB Hub, 4ms Reaktionszeit, 3440 x 1440, DisplayPort, 120 Hz, Nvidia G-Sync) schwarz/rot

 

120Hz Gaming Monitor – Wann macht er Sinn?

Ein weiterer wichtiger Faktor, warum der 120Hz Monitor gerade von Gamern begehrt ist, ist die im Vergleich zu herkömmlichen Monitoren hohe Bildwiederholungsfrequenz von 120Hz. Normale Computermonitore schaffen in der Regel gerade mal schlappe 60Hz. Zudem sind 120Hz Gaming Monitore im Gegensatz zu 144Hz Bildschirmen in der Anschaffung günstiger.

Für Leute die z.B. keinen Displayport oder DVI Anschluss an ihrer Grafikkarte (GPU) haben, kann ein 4K 120Hz Monitor die perfekte Lösung sein, um doch noch mehr aus der Gaming-Experience rauszuholen. Denn HDMI Kabel und Anschlüsse ab der Version 1.4 können bis zu 120Hz darstellen. In Zukunft soll man mit HDMI Kabeln auch 144+ Hertz übertragen können. In einem anderen Artikel erklären wir, wie man die begehrten 144Hz bei seinem Monitor einstellen kann.

Zusammengefasst macht ein 120Hz Monitor Sinn wenn, man ..

  • zu wenig FPS In-Game erreicht (PC zu schlecht)
  • keine entsprechende DVI-D / Displayport Schnittstelle an der GPU hat
  • etwas Geld sparen möchte und auf volle 144Hz verzichten kann

Dann sollten Sie keinen 120Hz Monitor kaufen

Grundsätzlich macht es im Regelfall recht wenig Sinn sich einen 120 Hz Monitor mit 27 Zoll zu kaufen, wenn die oben genannten Ausnahmefälle nicht auf Sie zutreffen.

Wenn Sie einen guten PC besitzen und im Spiel mehr als 120 FPS darstellen können, dann lohnt es sich am meisten direkt auf einen 144Hz Monitor zurückzugreifen. Wollen Sie Ihren zukünftigen Monitor für Ihre PS4 oder Xbox One verwenden, sollten Sie darauf achten, dass Sie einen PS4 Monitor mit höchstens 60Hz kaufen. Da die aktuellen Konsolen nur max. 60 FPS ausgeben können.

Am besten keinen 120Hz Monitor kaufen wenn man, ..

  • genug 120+ FPS im Game erreicht (PC Leistung ausreichend)
  • den Monitor für Konsolen (PS4/XB1) Gaming verwenden möchte
  • In-Game nicht über 60 FPS kommt

 

 

Bildnachweise:

  • eu.aoc.com

 

Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 | Affiliate Links / Preisangaben / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was denkst du? Sag uns deine Meinung!

Please enter your comment!
Please enter your name here